Seniorenfußball - Bezirk Donau

Munderkingen Donau Bad Schussenried Donau am Abend Sigmaringen

Vereine Archiv Links Kontakt Impressum

 

 
 

Neu - 11. November 2009

 

********

Staffeltag 2009 - Tagesordnung

 

********

KSC Ehingen ist Bezirksmeister 2009

Am Freitag, den 28. August 2009 wurde KSC Ehingen im ersten Anlauf Ü30-Bezirksmeister im Bezirk Donau.

 

KSC Ehingen - Ü30-Bezirksmeister (Donau) 2009

 

SV Dürmentingen 1-1 KSC Ehingen 2-4 n.E. (mehr...)

 

 

********

 

Grüß Gott und ein herzliches Willkommen auf die Web-Seiten für alle Freunde und Gönner des Seniorenfußballs im Bezirk Donau!

 

Ich heiße Ian Diggance, gehöre seit 2002 der AH der Sportfreunde Kirchen an und bin dort seit April 2004 Abteilungsleiter. In November 2006 wurde ich zum Senioren-Staffelleiter (Bezirk Donau) gewählt.

 

In meinem Vorstellungsbrief an meine Abteilungsleiter-Kollegin und -Kollegen kündigte ich die Veröffentlichung einer Website an, die als Informationsplattform für die Bezirksmeisterschaften sowie für allgemeine Informationen und Ankündigungen rund um den AH-Fußball dienen sollte. Ich hoffe, dass Sie diese Seiten nützlich finden und öfters vorbeischauen werden. Unter Archiv finden Sie verschiedene WFV-Formulare und sonstige Informationen zum Herunterladen.

 

***************

Nur kein Ehrenamt

Willst Du froh und glücklich leben,
lass kein Ehrenamt Dir geben!
Willst Du nicht zu früh ins Grab,
lehne jedes Amt gleich ab!

So ein Amt bringt niemals Ehre,
denn der Klatschsucht scharfe Schere
schneidet boshaft dir - schnipp schnapp -
deine Ehre einfach ab.

Wie viel Mühe, Sorgen, Plagen,
wie viel ärger musst Du tragen:
gibst viel Geld aus, opferst Zeit -
und der Lohn: Undankbarkeit!

Selbst dein Ruf geht dir verloren.
Wirst beschmutzt vor Tür und Toren,
und es macht ihn oberfaul
jedes ungewaschne Maul!

Ohne Amt lebst du so friedlich
und so ruhig und gemütlich.
Du sparst Kraft und Geld und Zeit,
wirst geachtet weit und breit.

Drum, so rat ich dir im Treuen:
Willst Du Weib und Kind erfreuen,
soll dein Kopf dir nicht mehr brummen,
lass das Amt doch and'ren dummen.

(wird Wilhelm Busch zugeschrieben)

Nebenbei bemerkt: Würde man einen Stundenlohn von EUR 15 berechnen, so hätten gemeinnützige Vereine und Organisationen 2005 in Deutschland EUR 8,5 Milliarden für die geleistete Arbeit aufbringen müssen! Bundespräsident Rau hat es treffend bei der Eröffnung des "Internationalen Jahres der Freiwilligen 2001" in Bonn so formuliert:

 

Ohne ehrenamtliche Arbeit erfriert unsere Gesellschaft

 

 

Termine 2009

******

 
28.02.2009
in Sigmaringen

 

26.09.2009

 

13.11.2009
Staffeltag
bei FV Neufra
(19:30)
Letzte Aktualisierung: 11/11/09
© Copyright 2007 Ian Diggance
Alle Rechte vorbehalten